Diverses 

Penthouse Lesegerät für Digitaldolby von Sam Chevez.
Penthouse Lesegerät für Digitaldolby von Sam Chevez.
Betrachtet: 2477 Mal.

Originalfassungen machen Spaß. Doch warum müssen deutsche Programmkinofilme mit 1:2 sicheren Titeln riesiger Größe getitelt werden? Das nervt.
Originalfassungen machen Spaß. Doch warum müssen deutsche Programmkinofilme mit 1:2 sicheren Titeln riesiger Größe getitelt werden? Das nervt.
Betrachtet: 2259 Mal.

SDDSRD bei 2000 Durchläufen durch verschiedene Maschinen. SDDS spielt fast wie bei neuer Kopie ohne Fehlerkorrektur, SRD zerrt furchtbar bei F.
SRD: BACP DSTR Kamera, Cp 500; SDDS: DFR 2000 Kamera, DFP 2000
SDDSRD bei 2000 Durchläufen durch verschiedene Maschinen. SDDS spielt fast wie bei neuer Kopie ohne Fehlerkorrektur, SRD zerrt furchtbar bei F.
SRD: BACP DSTR Kamera, Cp 500; SDDS: DFR 2000 Kamera, DFP 2000 *
Betrachtet: 2088 Mal.

Der starke Euro machts möglich. SRD jetzt auch an der U4, zudem ein guter mechanischer Filter für den Filmlauf ins SDDS R2000. Die Lesegüte der Chevez Lesegerät überzeugt. Dank hochwertigerer Optik, läuft die LED nur mit 170 mA.
Der starke Euro machts möglich. SRD jetzt auch an der U4, zudem ein guter mechanischer Filter für den Filmlauf ins SDDS R2000. Die Lesegüte der Chevez Lesegerät überzeugt. Dank hochwertigerer Optik, läuft die LED nur mit 170 mA.
Betrachtet: 2257 Mal.

Die LED Speisung erfolgt mittels Wandler aus der Kameraspeisung. Keine 115 V AC nötig. Doch leider brennt die LED, sobald der Dekoder an ist, warum kann das nicht auch
Die LED Speisung erfolgt mittels Wandler aus der Kameraspeisung. Keine 115 V AC nötig. Doch leider brennt die LED, sobald der Dekoder an ist, warum kann das nicht auch "filmlaufgesteuert" erfolgen?
Betrachtet: 2013 Mal.

Fertig montiert kann der Test beginnen. Selbst meine schlechte Trailer- Testrolle, die in den anderen Geräten kaum läuft, spielt akzeptabel mit Fehlerwert 6, und nicht F.
Fertig montiert kann der Test beginnen. Selbst meine schlechte Trailer- Testrolle, die in den anderen Geräten kaum läuft, spielt akzeptabel mit Fehlerwert 6, und nicht F.
Betrachtet: 2035 Mal.

Der Museumsverein Grevesmühlen, mittlerweile kinofreie Kreisstadt, bat darum den 1959 in der Badeanstalt gedrehten Film
Der Museumsverein Grevesmühlen, mittlerweile kinofreie Kreisstadt, bat darum den 1959 in der Badeanstalt gedrehten Film "Der neue Fimmel" im Rathaussal zu zeigen. Optisch und akustisch ist der Saalbau eine Katastrophe, ein Architektendenkmal. *
Betrachtet: 2116 Mal.

Zur Projektion wird vom VEB Filmtheatertechnik Berlin 1988 gelieferte Technik benutzt. Den Wunsch nach TK 35 vermochte ich aufgrund der von Progress und Bundesarchiv gelieferten Archivkopie nicht erfüllen. Ton vom Bahnhofssystem.
Zur Projektion wird vom VEB Filmtheatertechnik Berlin 1988 gelieferte Technik benutzt. Den Wunsch nach TK 35 vermochte ich aufgrund der von Progress und Bundesarchiv gelieferten Archivkopie nicht erfüllen. Ton vom Bahnhofssystem.
Betrachtet: 2592 Mal.

Die kobaltblauen Scheiben sehen sicherlich toll aus, aus der Sicht des Architekten. Aber mit voller Sonne im Juni um 20 Uhr bleibt das Bild, trotz 2 kW recht flau. Verdunkelung macht Mann anders.
Die kobaltblauen Scheiben sehen sicherlich toll aus, aus der Sicht des Architekten. Aber mit voller Sonne im Juni um 20 Uhr bleibt das Bild, trotz 2 kW recht flau. Verdunkelung macht Mann anders. *
Betrachtet: 2122 Mal.

* Es sind Kommentare vorhanden.
Powered by Gallery v1 RSS