Meine Filmprojektorensammlung in Dietikon ZH- Schweiz 
Bauer B5 35mm Filmprojektor wurde nicht 35 Jahre lang sondern mehr als 50 Jahre  bei uns in der Stadt im Kino gelagert und NIE gebraucht!!!
 
Von: Alex @ 84.145.119.140 (Sa 21 Jul 2007 18:51:55 CEST)
Ich bin Ehrenamtlicher Vorfürer in Marias Kino, und wir sind 1 von 2 Kinos in Deutschland die noch mit 2 Überblend Projektoren der Firma Bauer Film zeigen

Von: Nochmal Alex @ 84.145.119.140 (Sa 21 Jul 2007 18:53:48 CEST)
Hab noch was vergessen! Wer unsere voll Projektionsfähige Anlage sehen will, kein Problem! Meine Telefonnummer: 08053 208819

Von: Magnus Rindisbacher (rinmag) @ 84.73.142.30 (Mo 12 Mai 2008 00:21:17 CEST)
Hallo, Bauermaschinen sind einfach was gut. Die Deutschen produzierten früher gute sachen.
Ich bin stolz auf mein ungebrauchten Bauer B5A Maschine.

Von: Peter Schneider;filmtechnik@bluewin.ch @ 81.62.127.222 (Do 21 Aug 2008 19:07:03 CEST)
Guten Abend Herr Rindisbacher, wäre froh wenn sie mir den Endlosteller für 16mm Film zur Verfügung stellen könnten. Warte auf ihren raschen Bescheid.Sonnige Grüsse Peter Schneider


 

Kohlenbogenlampenhaus ( Mit Halogen ausprobiert )  
Von: MarinBNM @ 83.131.150.137 (Di 26 Sep 2006 18:40:35 CEST)
Hmmm...is that Halogen lamp too far from mirror?

Von: Magnus Rindisbacher (rinmag) @ 80.219.29.166 (Do 28 Sep 2006 19:46:41 CEST)
Yes onli for e test!!!

Von: Alex @ 84.145.119.140 (Sa 21 Jul 2007 18:56:25 CEST)
Hallo, ich finde es Schade das Ihr nicht mer nit einem Lichtbogen arbeitet, unsere sind noch orginal NICHTS ausgewechselt seit über 500 Jahren fachgerächt haltung, VIEL Pflege!! Infos: www.marias-kino.de oder: 08053-208818

Von: Magnus Rindisbacher (rinmag) @ 84.73.142.30 (Mo 12 Mai 2008 00:19:49 CEST)
Ich habe das Lampenhaus durch den Xenon erstezt. Das Lampenhaus mit Kohle habe ich nach Bern www.lichtspiel.ch gegeben. Da ich es nicht Brauchen kann und auc fast kein Platz mehr habe, musste ich es weggeben.


 

Xenon Lampenhaus mit Zündgerät 50kV  
Von: Martin @ 83.186.127.11 (So 07 Okt 2007 16:34:03 CEST)
Sehr guter Zustand ! Wauh ..

Von: Magnus Rindisbacher (rinmag) @ 84.73.142.30 (Mo 12 Mai 2008 00:22:54 CEST)
Danke, dieses Lampen Haus wahr auf einer Ernemann 7B montiert.
Danach wurde das Kino vollständig renoviert und ich habe das Lampenhaus für mein Bauer ergatert und gereinigt.


 

Film knickt in die Tonrolle ein. beschädigung die Solarzellen  
Von: Ian @ 82.36.227.30 (Do 06 Jul 2006 21:55:55 CEST)
at one time cinemeccanica had the same problem , I lost many stereo cells however the problem is now a thing of the past with reverse scan and with new scanning drums fitted.

Von: Magnus Rindisbacher (rinmag) @ 84.73.142.30 (Mo 12 Mai 2008 00:25:48 CEST)
Hallo, kann leider nicht Englisch schreibe. BEvor ich den Film durchlaufen liess, schaute ich was mit der Klebstelle passiert. Ich staunte nicht was ich sehe.


 

Tonrolle mit Alutrommel. Zwei halbierte teile  
Von: Ian @ 82.36.227.30 (Do 06 Jul 2006 21:49:54 CEST)
very good this stops damage to the stereo cell

Von: Magnus Rindisbacher (rinmag) @ 84.73.142.30 (Mo 12 Mai 2008 00:27:03 CEST)
Habe ein Stück Alu uf der Drehbank gedreht und habliert. Mann muss da Ideen haben und habe auch das Problem gelösst.


 

Ein Dolby Cinema Prozesor CP 100 wahr im Cineramakino in Zürich inbetrieb und ich rettete das ding aus dem Alteisen  
Von: THX @ 194.230.88.120 (Mi 31 Okt 2007 11:34:20 CET)
Auf diesen CP bin ich fast neidisch ;) Man bedenke: Die Frontplatten wurden damals noch von Rolls-Royce lackiert :) Aber ein ganz schoenes Stueck, dieser CP100 - zwar heute voellig unbrauchbar (vielleicht noch als NR fuers Telefon von der Qualitaet her) aber stylisch wie nix :)
Viel Spass damit

Von: Magnus Rindisbacher (rinmag) @ 84.73.142.30 (Mo 12 Mai 2008 00:18:14 CEST)
THX, danke das du ein Komentar gegeben hast. Ich wollte es mal in Betrieb nehmen. dieser Dolbyprocessor wahr soviel ich weiss in eine Cinerame in Zürich imbetrieb gewesen.
Gruss


 

Powered by Gallery v1 RSS